0
  • Original Markenmedikament
  • Privat und vertraulich
  • Keine versteckten Gebühren

Aleve Cold & Sinus (Brand name: Naprosyn) Online

  • €0,62
  • Brand name: Naprosyn
  • Verfügbarkeit: Lagernd
  • Wirkstoff: Naproxen
Aleve Cold & Sinus ist ein NSAER, der verwendet wird, um intensiven durch verschiedene Arten der Arthritis verursachten Schmerz zu reduzieren.
Analog zu Aleve Cold & Sinus (Brand name: Naprosyn): Aleve  
Alle anzeigen
Andere Namen von Aleve Cold & Sinus (Brand name: Naprosyn): a   b   c   d   e   f   g   h   i   j   k   l   m   n   o   p   q   r   s   t   u   v   w   x   y   z  
Adco-Naproxen   Aleve Sinus & Headache   Alidase   Alpoxen   Anaflex   Anaflex SR   Analper Nax   Anapran EC   Anex   A-Nox   Ao Pu Li   Apo-Napro   Apo-Naproxen   Apo-Naproxen SR   Apraljin   Apranax   Apraxin   Aprol   Apromed   Apronax   Aproxen   Arthopan   Aspen Naproxen   Acroxen   Aflamax   Aksen Fort   Aleve Cold & Sinus   Alevetabs   Alli-Viax   Analgen   Analgesin   Analgesin Forte   Anapran   Anapran Neo   Anaprox   Anaprox DS   Annoxen-S   Antalgin   Antalnox   Apo-Napro-Na   Aprelax   Aprowell   Aproxil   Arthrox   Atac   Aleve Cold & Sinus  
Alle anzeigen

500 mg
Produktname Pro Pille Pro Packung  
30 pillen €1,05 €31,50
60 pillen €0,83 €63,00 €49,60
90 pillen €0,75 €94,50 €67,69
120 pillen €0,71 €126,00 €85,80
180 pillen €0,68 €189,00 €121,98
270 pillen €0,65 €283,50 €176,29
360 pillen €0,64 €378,00 €230,58
250 mg
Produktname Pro Pille Pro Packung  
30 pillen €1,05 €31,52
60 pillen €0,82 €63,04 €48,95
90 pillen €0,74 €94,56 €66,36
120 pillen €0,70 €126,08 €83,79
180 pillen €0,66 €189,13 €118,63
270 pillen €0,63 €283,69 €170,90
360 pillen €0,62 €378,25 €223,18

Allgemeine Anwendung

Naproxen Natrium gehört einer Klasse von nicht-steroiden Antientzündungsrauschgiften (NSAERen). Dieses Medikament wird verwendet, um intensiven Schmerz, Entzündung und Steifkeit zu reduzieren, die durch Bedingungen wie Osteoarthritis, Gelenkrheumatismus, psoriatic Arthritis usw. verursacht ist. Es kann auch in anderen Fällen angewandt werden.

Dosierung und Anwendungsgebiet

Nehmen Sie Aleve Cold & Sinus durch den Mund mit einem Glas von Wasser, mit oder ohne Essen. Vermeiden Sie, vernichtend zu schneiden oder diese Medizin zu kauen.
Nehmen Sie die Medizin öfter nicht, als sie vorgeschrieben wird. Geben Sie nicht auf, es außer auf dem Rat Ihres Arztes zu nehmen.
Man kann Zeit für die Medizin brauchen, um zu helfen.
Befragen Sie Ihren Arzt bezüglich der richtigen Dosis für Sie.

Vorsichtsmaßnahmen

Vor der Einnahme von Anaprox erzählen Ihrem Arzt oder Chemiker, wenn Sie dazu allergisch sind; oder wenn Sie andere Allergien haben.
Naproxen, wie anderer NSAERen, kann die Ausscheidung von Natrium und Lithium hemmen. Seien Sie vorsichtig, indem Sie dieses Rauschgift zusammen mit Lithiumergänzungen verwenden.
Vermeiden Sie, Alkohol zu trinken und zu rauchen, mit diesem Medikament behandelt.
Im Alter von Leuten kann zu Nebenwirkungen der Medizin empfindlicher sein.
Während Schwangerschaft sollte diese Behandlung, nur wenn stark notwendig, verwendet werden.
Da dieses Arzneimittel von der Haut gefesselt sein kann, sollten Frauen, die schwanger sind oder schwanger werden können, nicht diese Medizin manipulieren.

Kontraindikationen

Aleve Cold & Sinus sollte nicht von Patienten mit natriumsempfindlicher Hypertonie sowie von Patienten verwendet werden, die eine Reaktion der Überempfindlichkeit dazu demonstriert haben.

Mögliche Nebenwirkungen

Die allgemeinsten Nebenwirkungen sind trockener Mund, Schwindel, Irritabilität, Sedierung, Schlaflosigkeit, Harnretention usw.
Eine sehr ernste allergische Reaktion kommt selten vor.
Viele Menschen, die diese Medizin verwenden, haben ernste Nebenwirkungen nicht.
Wenden Sie sich Ihrem Arzt oder Apotheker für mehr Details zu.
Im Falle dass Sie bemerken, dass sich die Effekten nicht verzeichnet hier, mit Ihrem Arzt oder Apotheker in Verbindung setzen.

Wechselwirkung

Sagen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker aller Arzneivorschrift- und Nichtarzneivorschrift-Produkte / Pflanzenbuches Produkte, dass Sie vor dem Verwenden dieses Medikaments verwenden können.
Aleve Cold & Sinus kann aufeinander wirken:
* NSAERen der salicylate Familie (Aspirin)
* Antithrombotika.
Wenden Sie sich Ihrem Arzt oder Apotheker für mehr Details zu.

Verpasste Dosis

Wenn Sie Ihre Dosis verpasst haben, nehmen Sie sie, sobald Sie sich erinnern. Wenn Sie sehen, dass es in der Nähe von der Zeit für die folgende Dosis ist, lassen Sie die verpasste Dosis aus und setzen Sie Ihre übliche Dosieren-Liste fort. Nehmen Sie Ihre Dosis zweimal nicht.

Überdosierung

Wenn Sie denken, dass Sie zu viel von dieser Medizin verwendet haben, suchen Notarztaufmerksamkeit sofort. Die Symptome von der Überdosis schließen gewöhnlich Brust-Schmerz, Brechreiz, unregelmäßigen Herzschlag, und Gefühl leichtsinnig oder schwach werdend ein.

Lagerung

Lagern Sie Ihre Medizin bei der Raumtemperatur zwischen 68-77 Graden F (20-25 Grade C) weg vom Licht und der Feuchtigkeit. Lagern Sie Ihre Rauschgifte im Badezimmer nicht. Behalten Sie alle Rauschgifte weg von der Reichweite von Kindern und Haustieren.

Haftung

Wir stellen Ihnen nur die allgemeine Information über die Medizin zur Verfügung vor, die nicht alle Anweisungen, möglichen Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfasst. Die Information, die auf dieser Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden.
Wir müssen jede Haftung für Schäden ablehnen, die aus einer missbräuchlichen Nutzung von den Informationen auf dieser Seite entstehen kann.
Wir sind nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Beschädigung irgendwelcher Art, sowie auch für Folgen Ihrer möglichen Selbstbehandlung nicht verantwortlich.

+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Es ist wichtig, den Sicherheitsempfehlungen zu folgen und die Gegenanzeigen, Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen zu berücksichtigen, damit sich das Risiko schlimmer Reaktionen und Nebenwirkungen reduziert. Es kommt leider bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen einigen Komponenten des Arzneimittels zu leichten bis schweren nachteiligen Reaktionen, die im Text unten zu finden sind. Um das Risiko ernster Folgen auszuschalten, wenden Sie sich an Ihren Therapeuten oder an einen Online-Facharzt. Man benötigt dringende medizinische Hilfe, wenn folgende Nebenwirkungen zu bemerken sind:

Rare

  • Anxiety
  • back or leg pains
  • bleeding gums
  • blindness
  • blistering, peeling, or loosening of the skin
  • blood in the urine or stools
  • blue lips and fingernails
  • canker sores
  • change in the ability to see colors, especially blue or yellow
  • chest pain or discomfort
  • clay-colored stools
  • cold sweats
  • coma
  • confusion
  • cool, pale skin
  • cough or hoarseness
  • coughing that sometimes produces a pink frothy sputum
  • cracks in the skin
  • darkened urine
  • decreased vision
  • depression
  • diarrhea
  • difficult, burning, or painful urination
  • difficult, fast, or noisy breathing
  • difficulty with swallowing
  • dilated neck veins
  • dizziness
  • dry cough
  • dry mouth
  • early appearance of redness, or swelling of the skin
  • excess air or gas in the stomach
  • extreme fatigue
  • eye pain
  • fainting
  • fever with or without chills
  • fluid-filled skin blisters
  • flushed, dry skin
  • frequent urination
  • fruit-like breath odor
  • greatly decreased frequency of urination or amount of urine
  • hair loss
  • high fever
  • hives
  • increased hunger
  • increased sensitivity of the skin to sunlight
  • increased sweating
  • increased thirst
  • increased urination
  • increased volume of pale, dilute urine
  • irregular breathing
  • joint or muscle pain
  • large, hive-like swelling on the face, eyelids, lips, tongue, throat, hands, legs, feet, or sex organs
  • late appearance of rash with or without weeping blisters that become crusted, especially in sun-exposed areas of skin, may extend to unexposed areas
  • light-colored stools
  • lightheadedness
  • loss of heat from the body
  • lower back or side pain
  • nervousness
  • nightmares
  • no blood pressure
  • no breathing
  • no pulse
  • nosebleeds
  • numbness or tingling in the hands, feet, or lips
  • pain in the ankles or knees
  • pain or burning in the throat
  • pain or discomfort in the arms, jaw, back, or neck
  • painful, red lumps under the skin, mostly on the legs
  • pains in the stomach, side, or abdomen, possibly radiating to the back
  • pale or blue lips, fingernails, or skin
  • pounding in the ears
  • puffiness or swelling of the eyelids or around the eyes, face, lips, or tongue
  • rapid, shallow breathing
  • red, irritated eyes
  • red skin lesions, often with a purple center
  • red-green color blindness
  • redness or other discoloration of the skin
  • redness, swelling, or soreness of the tongue
  • scaly skin
  • seizures
  • severe sunburn
  • shakiness
  • skin thinness
  • slurred speech
  • sneezing
  • sore throat
  • sores, ulcers, or white spots on the lips or tongue or inside the mouth
  • sores, welting, or blisters
  • spots on your skin resembling a blister or pimple
  • stiff neck or back
  • stomach cramps or tenderness
  • stomach upset
  • swelling in the legs and ankles
  • swelling of the face, fingers, feet, or lower legs
  • swollen, painful, or tender lymph glands in the neck, armpit, or groin
  • tiny bumps on the inner lining of the eyelid
  • unexplained weight loss
  • unpleasant breath odor
  • watery or bloody diarrhea
  • weakness or heaviness of the legs
  • weight gain
  • yellow eyes or skin
  • Appetite changes
  • burning, crawling, itching, numbness, prickling, "pins and needles", or tingling feelings
  • burning, dry, or itching eyes
  • difficulty with moving
  • discharge, excessive tearing
  • general feeling of discomfort or illness
  • lack or loss of strength
  • menstrual changes
  • muscle aching, cramping, stiffness, or weakness
  • not able to concentrate
  • redness, pain, or swelling of the eye, eyelid, or inner lining of the eyelid
  • seeing, hearing, or feeling things that are not there
  • shakiness in the legs, arms, hands, or feet
  • swollen joints
  • trembling or shaking of the hands or feet
  • trouble getting pregnant
  • trouble performing routine tasks
  • trouble sleeping
  • unusual drowsiness, dullness, or feeling of sluggishness

More Common

  • Belching
  • bruising
  • difficult or labored breathing
  • feeling of indigestion
  • headache
  • itching skin
  • large, flat, blue, or purplish patches in the skin
  • pain in the chest below the breastbone
  • skin eruptions
  • stomach pain
  • swelling
  • tightness in the chest
  • Continuing ringing or buzzing or other unexplained noise in the ears
  • hearing loss

Less Common

  • Bloating
  • bloody or black, tarry stools
  • blurred or loss of vision
  • burning upper abdominal or stomach pain
  • cloudy urine
  • constipation
  • decrease in urine output or decrease in urine-concentrating ability
  • disturbed color perception
  • double vision
  • fast, irregular, pounding, or racing heartbeat or pulse
  • halos around lights
  • indigestion
  • loss of appetite
  • nausea or vomiting
  • night blindness
  • overbright appearance of lights
  • pale skin
  • pinpoint red or purple spots on the skin
  • severe and continuing nausea
  • severe stomach burning, cramping, or pain
  • skin rash
  • swelling or inflammation of the mouth
  • troubled breathing with exertion
  • tunnel vision
  • unusual bleeding or bruising
  • unusual tiredness or weakness
  • vomiting of material that looks like coffee grounds
  • weight loss
  • Acid or sour stomach
  • change in hearing
  • feeling of constant movement of self or surroundings
  • passing gas
  • sensation of spinning
  • stomach soreness or discomfort
Type Small Molecule
Accession Number DB00788  (APRD01135, DB08298)
Groups Approved, Vet approved
Synonyms
  • (+)-(S)-6-Methoxy-α-methyl-2-naphthaleneacetic acid
  • (+)-(S)-Naproxen
  • (+)-2-(6-Methoxy-2-naphthyl)propionic acid
  • (+)-2-(Methoxy-2-naphthyl)-propionic acid
  • (+)-2-(Methoxy-2-naphthyl)-propionsäure
  • (+)-Naproxen
  • (S)-(+)-2-(6-Methoxy-2-naphthyl)propionic acid
  • (S)-(+)-Naproxen
  • (S)-2-(6-Methoxy-2-naphthyl)propanoic acid
  • (S)-2-(6-Methoxy-2-naphthyl)propionic acid
  • (S)-6-Methoxy-alpha-methyl-2-naphthaleneacetic acid
  • (S)-Naproxen
  • Naprolag
  • Naproxen
  • Naproxène
  • Naproxeno
  • Naproxenum
UNII 57Y76R9ATQ
CAS number 22204-53-1
Weight Average: 230.2592
Monoisotopic: 230.094294314
Chemical Formula C14H14O3
InChI
InChI=1S/C14H14O3/c1-9(14(15)16)10-3-4-12-8-13(17-2)6-5-11(12)7-10/h3-9H,1-2H3,(H,15,16)/t9-/m0/s1
IUPAC Name
(2S)-2-(6-methoxynaphthalen-2-yl)propanoic acid
Protein binding

At therapeutic levels naproxen is greater than 99% albumin-bound.

Toxicity

ORAL (LD50): Acute: 248 mg/kg [Rat]. 360 mg/kg [Mouse]. Symptoms of overdose include drowsiness, heartburn, indigestion, nausea, and vomiting.

Half life

The observed terminal elimination half-life is approximately 15 hours.

Lieferung ist wichtig, wenn man über Online-Shopping spricht. Da unsere Plattform kundenorientiert ist, arbeiten wir ständig an der Lieferung an Bestimmungsorte, die weit gelegen sind. Es verfügt über eine internationale Versandoption, mit derer Hilfe die Kunden aus der ganzen Welt qualitative und wirksame Heilmittel schnell erhalten. Die Lieferung ist auch für mehrere Städte in Belgien verfügbar, darunter sind:

  • Antwerpen
  • Gent
  • Charleroi
  • Lüttich
  • Bruxelles/Brussel
  • Schaerbeek/Schaarbeek
  • Anderlecht
  • Brügge
  • Namur
  • Löwen
  • Molenbeek-Saint-Jean/Sint-Jans-Molenbeek
  • Mons
  • Ixelles/Elsene
  • Mechelen
  • Aalst
  • Uccle/Ukkel
  • La Louvière
  • Hasselt
  • Sint-Niklaas
  • Kortrijk
  • Ostende
  • Tournai
  • Genk
  • Seraing
  • Roeselare
  • Mouscron
  • Forest/Vorst
  • Woluwe-Saint-Lambert/Sint-Lambrechts-Woluwe
  • Verviers
  • Jette
  • Saint-Gilles/Sint-Gillis
  • Beveren
  • Etterbeek
  • Beringen
  • Dendermonde
  • Vilvoorde
  • Turnhout
  • Heist-op-den-Berg
  • Dilbeek
  • Woluwe-Saint-Pierre/Sint-Pieters-Woluwe
  • Lokeren
  • Evere
  • Sint-Truiden
  • Braine-l’Alleud
  • Herstal
  • Geel
  • Halle
  • Ninove
  • Waregem
  • Maasmechelen
  • Brasschaat
  • Grimbergen
  • Châtelet
  • Mol
  • Lier
  • Ypern
  • Evergem
  • Tienen
  • Schoten
  • Wavre
  • Lommel