0
  • Original Markenmedikament
  • Privat und vertraulich
  • Keine versteckten Gebühren

Alvastran (Brand name: Diovan) Online

  • €0,80
  • Brand name: Diovan
  • Verfügbarkeit: Lagernd
  • Wirkstoff: Valsartan
Alvastran ist ein angiotensin Rezeptor blocker, er entspannt Geäder und hat eine Hypotensionswirkung.
Andere Namen von Alvastran (Brand name: Diovan): a   b   c   d   e   f   g   h   i   j   k   l   m   n   o   p   q   r   s   t   u   v   w   x   y   z  
Arovan   Alsartan   Alsart   Alpertan   Acavexal   Adwivalsar   Alencal/Vals   Alkapress Plus   Alpertan   Alpertan D   Alsarkare   Alsart   Alsartir   Alvastran   Alvastran HCT   Amlodipin Valsartan HCT Sandoz   Amlodipin Valsartan Sandoz   Amlopres-VL   Amlosartan   Amlovaltan   Amlovan   Amplex   Ampliron   Ampliron VL   Amval   Apo-Valsart   Apo-Valsart HCT   Apo-Valsartan   Apo-Valsartan/HCTZ   Aralter   Aralter Plus   Arbiten   Arbiten Plus   Arb-XG   Arovan   Artinova   Atedio   Atenzio   Atenzio Plus   Avalsan   Avan   Avan HTC   Avasart   Avasart HCT   Avassan   Awalten   Axudan   Alvastran  
Alle anzeigen

160 mg
Produktname Pro Pille Pro Packung  
30 pillen €2,18 €65,44
60 pillen €1,66 €130,87 €99,46
90 pillen €1,48 €196,31 €133,49
120 pillen €1,40 €261,74 €167,52
180 pillen €1,31 €392,62 €235,57
270 pillen €1,25 €588,92 €337,65
360 pillen €1,22 €785,23 €439,74
80 mg
Produktname Pro Pille Pro Packung  
30 pillen €1,62 €48,52
60 pillen €1,36 €97,04 €81,53
90 pillen €1,27 €145,55 €114,54
120 pillen €1,23 €194,07 €147,55
180 pillen €1,19 €291,11 €213,57
270 pillen €1,16 €436,66 €312,61
360 pillen €1,14 €582,21 €411,64
40 mg
Produktname Pro Pille Pro Packung  
30 pillen €1,08 €32,41
60 pillen €0,93 €64,82 €55,52
90 pillen €0,87 €97,22 €78,63
120 pillen €0,85 €129,63 €101,75
180 pillen €0,82 €194,45 €147,96
270 pillen €0,80 €291,67 €217,30
360 pillen €0,80 €388,90 €286,62

Allgemeine Anwendung

Dieses Medikament ist ein peripherer vasodilatator mit einer Hypotensionswirkung. Es blockiert spezifisch angiotensin I Rezeptoren. Ergebnisse der Tätigkeit von Alvastran können in 2 Stunden beobachtet werden, nachdem seine Einnahme, maximale Wirkung in 4-6 Stunden erreicht wird. Die Dauer seiner Handlungen ist mehr als 24 Stunden. Alvastran wird verwendet, um chronisches Herzversagen (NYHA Klasse III-IV) zu behandeln. Das Medikament wird insbesondere nach Herzanfällen vorgeschrieben.

Dosierung und Anwendungsgebiet

Einmal täglich zusammen mit dem Essen oder vor einer Mahlzeit. Maximale tägliche Dosis ist 160 Mg, übliche Dosis ist 80 Mg täglich. Je nachdem sich Ihre Bedingungsdosierung ändern kann. Nehmen Sie dieses Medikament nicht, wenn es zu Ihnen nicht verabreicht wurde. Folgen Sie allen Richtungen Ihres Arztes.

Vorsichtsmaßnahmen

FDA Schwangerschaft-Kategorie D. Alvastran kann für ein zukünftiges Baby schädlich sein. Setzen Sie Behandlung mit diesem Medikament fort, selbst wenn Sie sich fein fühlen es sei denn, dass Ihr Arzt Ihnen verschieden erzählte. In seltenen Fällen kann Alvastran eine Bedingung verursachen, die zur Depression des Skelettmuskelgewebes führt, das dann zu Nierenversagen führt. In diesem Fall solche Symptome wie Fieber, Brechreiz, dunkler Urin, erscheint Muskelschmerz, und Sie sollten Ihren Arzt sofort darüber informieren, um weitere Komplikationen zu vermeiden.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit, Schwangerschaft, Stillen. Das Medikament sollte vorsichtig in Patienten mit einer biliary Zirrhose, Gallengänge-Obstruktion, Nierenversagen, Verengung der Nierearterie verabreicht werden.

Mögliche Nebenwirkungen

Kopfschmerz, Schwindel, Asthenie, Schlaflosigkeit, Diarrhöe, Unterleibsschmerz, Erbrechen, das Husten, Nase, Machtlosigkeit führend, reduzierten Nierenfunktion, und allergische Reaktionen.

Wechselwirkung

Kalium verschonende Diuretika, K + Medikamente, Salze, die K + in der Wechselwirkung mit Alvastran enthalten, können Entwicklung der Hyperhyperkaliämie erleichtern. Diuretika in der Kombination mit Alvastran verursachen hypotention.

Verpasste Dosis

Wenn Sie fehlten, eine Dosis nehmen es, sobald Sie sich erinnern, aber nicht, wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme durch Ihre Liste ist. Wenn es vorkam, lassen die verpasste Dosis aus. Versuchen Sie nicht, eine verpasste Dosis zu ersetzen, einen zusätzlichen nehmend.

Überdosierung

Wenn Sie annehmen, dass Sie Alvastran überdosierten, suchen für die unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit. Symptome von der Überdosis können Schwindel, vergrößerte Herzrate einschließen, vergrößerte Niveaus des Kaliums im Blut, dem Nierenversagen, der Bewusstlosigkeit.

Lagerung

Lagern Sie Alvastran bei der Raumtemperatur, 15-30 C (59-86 F).

Haftung

Wir stellen Ihnen nur die allgemeine Information über die Medizin zur Verfügung vor, die nicht alle Anweisungen, möglichen Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfasst. Die Information, die auf dieser Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden.
Wir müssen jede Haftung für Schäden ablehnen, die aus einer missbräuchlichen Nutzung von den Informationen auf dieser Seite entstehen kann.
Wir sind nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Beschädigung irgendwelcher Art, sowie auch für Folgen Ihrer möglichen Selbstbehandlung nicht verantwortlich.

+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Es ist wichtig, den Sicherheitsempfehlungen zu folgen und die Gegenanzeigen, Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen zu berücksichtigen, damit sich das Risiko schlimmer Reaktionen und Nebenwirkungen reduziert. Es kommt leider bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen einigen Komponenten des Arzneimittels zu leichten bis schweren nachteiligen Reaktionen, die im Text unten zu finden sind. Um das Risiko ernster Folgen auszuschalten, wenden Sie sich an Ihren Therapeuten oder an einen Online-Facharzt. Man benötigt dringende medizinische Hilfe, wenn folgende Nebenwirkungen zu bemerken sind:

Rare

  • Chills
  • fever
  • hoarseness
  • sore throat
  • swelling of the mouth, hands, or feet
  • trouble with swallowing or breathing (sudden)

Less Common

  • Bloody urine
  • cold sweats
  • confusion
  • decreased frequency or amount of urine
  • difficult breathing
  • dizziness, faintness, or lightheadedness when getting up from a lying position
  • fainting
  • increased thirst
  • irregular heartbeat
  • loss of appetite
  • lower back or side pain
  • nausea
  • nervousness
  • numbness or tingling in the hands, feet, or lips
  • swelling of the face, fingers, or lower legs
  • unusual tiredness or weakness
  • vomiting
  • weight gain
  • Abdominal or stomach pain
  • back pain
  • blurred vision
  • cold or flu-like symptoms
  • coughing
  • diarrhea
  • difficulty with moving
  • headache
  • muscle pain or stiffness
  • pain, swelling, or redness in the joints

Incidence Not Known

  • Dark urine
  • general tiredness and weakness
  • light-colored stools
  • upper right abdominal or stomach pain
  • yellow eyes and skin
  • Hair loss
  • thinning of the hair
Type Small Molecule
Accession Number DB00177  (APRD00133)
Groups Approved, Investigational
Synonyms
  • (S)-N-Valeryl-N-{[2'-(1H-tetrazol-5-yl)biphenyl-4-yl]-methyl}-valine
  • N-(P-(O-1H-Tetrazol-5-ylphenyl)benzyl)-N-valeryl-L-valine
  • N-pentanoyl-N-{[2'-(1H-tetrazol-5-yl)biphenyl-4-yl]methyl}-L-valine
UNII 80M03YXJ7I
CAS number 137862-53-4
Weight Average: 435.5188
Monoisotopic: 435.227039819
Chemical Formula C24H29N5O3
InChI
InChI=1S/C24H29N5O3/c1-4-5-10-21(30)29(22(16(2)3)24(31)32)15-17-11-13-18(14-12-17)19-8-6-7-9-20(19)23-25-27-28-26-23/h6-9,11-14,16,22H,4-5,10,15H2,1-3H3,(H,31,32)(H,25,26,27,28)/t22-/m0/s1
IUPAC Name
(2S)-3-methyl-2-[N-({4-[2-(2H-1,2,3,4-tetrazol-5-yl)phenyl]phenyl}methyl)pentanamido]butanoic acid
Protein binding

94 - 97% bound to serum proteins, primarily serum albumin

Toxicity Not Available
Half life

The initial phase t1/2 α is < 1 hour while the terminal phase t1/2 β is 5-9 hours.

Lieferung ist wichtig, wenn man über Online-Shopping spricht. Da unsere Plattform kundenorientiert ist, arbeiten wir ständig an der Lieferung an Bestimmungsorte, die weit gelegen sind. Es verfügt über eine internationale Versandoption, mit derer Hilfe die Kunden aus der ganzen Welt qualitative und wirksame Heilmittel schnell erhalten. Die Lieferung ist auch für mehrere Städte in Belgien verfügbar, darunter sind:

  • Antwerpen
  • Gent
  • Charleroi
  • Lüttich
  • Bruxelles/Brussel
  • Schaerbeek/Schaarbeek
  • Anderlecht
  • Brügge
  • Namur
  • Löwen
  • Molenbeek-Saint-Jean/Sint-Jans-Molenbeek
  • Mons
  • Ixelles/Elsene
  • Mechelen
  • Aalst
  • Uccle/Ukkel
  • La Louvière
  • Hasselt
  • Sint-Niklaas
  • Kortrijk
  • Ostende
  • Tournai
  • Genk
  • Seraing
  • Roeselare
  • Mouscron
  • Forest/Vorst
  • Woluwe-Saint-Lambert/Sint-Lambrechts-Woluwe
  • Verviers
  • Jette
  • Saint-Gilles/Sint-Gillis
  • Beveren
  • Etterbeek
  • Beringen
  • Dendermonde
  • Vilvoorde
  • Turnhout
  • Heist-op-den-Berg
  • Dilbeek
  • Woluwe-Saint-Pierre/Sint-Pieters-Woluwe
  • Lokeren
  • Evere
  • Sint-Truiden
  • Braine-l’Alleud
  • Herstal
  • Geel
  • Halle
  • Ninove
  • Waregem
  • Maasmechelen
  • Brasschaat
  • Grimbergen
  • Châtelet
  • Mol
  • Lier
  • Ypern
  • Evergem
  • Tienen
  • Schoten
  • Wavre
  • Lommel